Seit 2006 sind Umzüge von Privatpersonen zu den haushaltsnahen Dienstleistungen zugeordnet. Diese können bis zu einer Summe von € 3.000,– mit 20 % der Rechnungssumme steuerlich begünstigt werden. Somit können bis zu € 600,– von der Einkommenssteuer abgezogen werden.

Empfohlene Beiträge