DMS Logo TÜV Logo

Archiv für Mai, 2009

Sonderurlaub für den Umzug

Für Arbeitnehmer die umziehen, lohnt es sich  in den Betriebsvereinbarungen oder in den Tarifverträgen nachzulesen, ob ein Anspruch auf Sonderurlaub für den eigenen Umzug besteht. Laut Gesetz besteht grundsätzlich kein Anspruch auf Sonderurlaub für den eigenen Umzug.

Beispielsweise sieht der BAT (Bundesangestelltentarifvertrag) für alle Angestellten des öffentlichen Dienstes einen Tag bezahlte Arbeitsbefreiung bei Umzug vor, wenn der Umzug in einen anderen Ort aus betrieblichen oder dienstlichen Gründen unternommen wird.

Falls man keinen Anspruch auf Sonderurlaub hat, sollte man sich trotzdem1-2 Tage Urlaub für seinen Umzug nehmen, da man alle Vor- und Nacharbeiten wie zum Beispiel Verpacken, An-und Abmelden, Behördengänge schwer nach der Arbeit oder am Wochenende erledigen kann.

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

Internes Audit

Als zertifizieter Betrieb werden regelmäßig interne Audits bei uns durchgeführt. Auch dieses Jahr war es am 20.05.2009 wieder soweit. Herr Dr. Josef Haas (externer Auditor) hat an diesem Tag das Audit mit unserem Qualitätsbeauftragten Herrn Apfel durchgeführt. Zu folgendem Fazit ist Herr Dr. Haas nach Durchführung des Audits gekommen:

„Das interne Audit bei dem DMS Betrieb Alfons Dollenbacher GmbH wurde gemäß der unter Punkt 2 Auditinhalte aufgelisteten Normpunkte stichprobenartig durchgeführt. Das Qualitätssicherungssystem wurde im Rahmen der internen Prüfung in folgenden Bereichen überprüft. Qualitätsmanagementhandbuch, mitgeltende Qualitätsdokumente und -aufzeichnungen, angewendete Software, Auftragsbearbeitung, einschließlich Auftragserfassung, Disposition, Umzugsleistung, Schadensbearbeitung.

Die Punkte aus dem letzten Audit wurden alle zur vollsten Zufriedenheit erledigt!………………………….

Herr Apfel ist als QMB neu in der Firma. Er ist sehr gut eingearbeitet und in das QM-System eingeführt. Er erfüllt seine Aufgaben plichtbewußt. Qualität wird bei Fa.Dollenbacher gelebt und groß geschrieben. Sie wird ständig zusammen mit den Mitarbeitern verbessert. Die Kundenzufriedenheit ist sehr hoch. Gesetzliche Anforderungen werden umgesetzt und überwacht. Die Lagerung erfolgt im Allgem. sehr ordentlich und übersichtlich. Geräte und Leitern sind geprüft.“

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder sehr über das positive Ergebis des Audits, werden aber trotzdem weiterhin an uns arbeiten um auch weiterhin 1a Umzüge durchzuführen und neue Qualitätsstandarts und Serviceleistungen zu entwickeln.

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

MöLo Fachmesse

Vom 18. bis 20. Juni findet in Kassel die erste internationale Fachmesse für Möbellogistik, Umzugsspedition und Service statt. Diese Messe findet durch eine Initiative der AMÖ (Arbeitsgemeinschaft Möbeltransport) statt. Die MöLo ist keine Möbelmesse sondern richtet sich an alle, die mit dem Transport von Möbeln zu tun haben. Folgende Austallungsbereiche kann man auf der MöLo besuchen: Nutzfahrzeuge, Teile & Zubehör, Transport-, Lift- und Hubsysteme, Behälter & Container, Verpackungsmaterial, Logistikdienstleister, Umzugslogistik, Qualitätssicherung, Navigation & Kommunikation, Wartung, Gutachter & Zertifizierer, Finanzdienstleister, Assekuranz, EDV, Marketing, Umweltschutz, Sicherheit & Arbeitsausstattung, und Personal & Qualifizierung. Die Jahrestagung der AMÖ findet während der MöLo statt. An diesen drei Tagen finden für Interessierte einige Veranstalltungen statt wie zum Beispiel Vorträge über intelligente Tourenplanung, Logistikverträge und Fahrerassistenzsysteme.

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

Umzug mit Wasserbett

Bei Umzügen mit einem Wasserbett ziehen wir immer eine Fachfirma hinzu. Es ist zwar nicht sonderlich schwer ein Wasserbett für einen Umzug fertig zu machen, trotzdem sollte man es einem Profi überlassen, da bei einem Fehler die Wassermatratze Schaden nehmen kann oder im schlimmsten Fall hunderte Liter Wasser auslaufen. Hier einige Tipps falls sie selbst das Bett abbauen möchten. Man sollte auf jeden Fall genug Zeit einplanen, da die Demontage für den Umzug eine ganze Weile dauern kann. Schon beim Kauf eines Wasserbettes sollte man darauf achten, das es zerlegbar ist. Teilweise sind diese Betten nicht für Umzüge gemacht. Als erstes muss man vor dem Umzug das Wasserbett entleeren. Hierzu benötigt man eine Pumpe mit einem Ansaugschlauch. Der Schlauch muss groß genug sein, da das Abpumpen sonst eine kleine Ewigkeit dauert. Es sollte vor dem Abpumpen keine Luft mehr in der Matratze sein und die Heizung muss aus sein. Das Wasser muss komplett abgepumpt werden, dannach wird ein spezielles Mittel in die Matratze gemacht, darauf die ganze Luft (Vakuum) aus der Matratze abpumpen. Dann kann die Wassermatratze für den Transport gefaltet werden. Nicht zu eng sonst kann es zu bleibenden Knicken kommen. Beim Transport unbedingt darauf achten, das keine spitzen Gegenstände an die Matratze kommen.

Weiter lesen

Möbelwagen

Unsere Möbelwagen sind sind alle optimal für den Möbeltransport ausgestattet. Luftfederung ist ein muss. Weiterhin sind unsere Fahrzeuge mit einer durchschnittlichen Ladehöhe von 2,50 m optimal für ihren Umzug ausgelegt . Verkleidete Innenwände und 3 Reihen Zurrleisten sind bei uns Standart. Zur weiteren Grundausstattung gehören mindestens 100 Möbelpackdecken und 25 Bindegurte um das Umzugsgut auf dem LKW zu sichern. Als Standart führen wir fünf Möbelhunte, ein Tritt, ein Besen, Werkzeug, ein Tragegurt, Kleiderkisten, Faltkartons, Lampenkartons, Papierdecken, Packmaterial für Zerbrechliches, Folien zum Verpacken von Polstern, Luftpolsterfolie sowie eine Rolle Filzteppich zum Schutz empfindlicher Böden mit. Somit sind wir jederzeit auch für unversehbare Dinge oder kurzfristige Wünsche unserer Kunden vorbereitet

Weiter lesen

Wie können wir Ihnen helfen?


* Bitte nicht vergessen!