DMS Logo TÜV Logo

Neuer Mitarbeiter zweiter Teil

Wie wir schon in unserem News Blog im April berichtet haben, haben wir uns einen Wachhund (Hovawart) zur Sicherung unseres Lagers zugelegt. Nachfolgend der erste Brief von ihr an ihre Mama.

„Liebe Fine,

ich wollte euch mal darüber informieren, wie es mir geht. Mein neuer Name ist Rania von Sinnen und zu Einstein. Von Sinnen weil ich eine total durchgeknallte Thöle, und Einstein weil ich das absolute Superhirn bin (habe sogar schon gelernt wie man Türen aufmacht), sagt meine neue Mama. Der habe ich ganz schön was vorgespielt, Oskar reif würde ich sagen. Also, ich war so lieb und habe mich nicht gemukst, bin nur zu meiner Mama und zu sonst gar niemand. Jetzt habe ich meinen wahren Charakter gezeigt. Ich beiße und fresse alles was mir in die Quere kommt und bekomme jeden Abend in meinem Bett Anfälle, als ob ich, nein, nicht von einer Biene, sondern von einem ganzen Bienenstock gestochen worden wäre. Gott sei dank gibt es kein Umtauschrecht für mich. Ich fühle mich hier sauwohl und bin der Liebling mit dem Unschuldsblick für alle, die mich noch richtig kennen. Nein ganz im Ernst, mein Rudel liebt mich. Ansonsten hoffe ich, das es euch gut geht und ihr mich natürlich ganz arg vermisst. Ha! Ha! Liebe Grüße Rania“

Kategorie: Allgemein, Lagerung

Tags:,

Wie können wir Ihnen helfen?


* Bitte nicht vergessen!