DMS Logo TÜV Logo

Transportversicherung

Wie jeder ordentliche Spediteur decken wir für unsere Kunden die gesetzliche Grundhaftung ein. Diese ist beschränkt auf € 620,– je cbm und ist nur eine Zeitwertversicherung. Das heißt, das man im Schadensfall nur den Zeitwert ersetzt bekommt. Ein weiterer Nachteil der gesetzlichen Grundhaftung ist, das diese nicht bei unabwendbaren Ereignissen eintritt. Dies kann zum Beispiel ein Tunnelbrand , ein unverschuldeter Unfall mit Fahrerflucht oder ein Unfall durch Naturgewalten sein, wie zum Beispiel Orkane wie „Kyrill“ der ganze Wälder umgelegt hat. In solchen Fällen ist eine Haftung des Möbelspediteurs nach Gesetz nicht gegeben. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden den Abschluss einer Umzugs-Transportversicherung, die auch bei den aufgeführten Ereignissen eintritt und auch auf Neuwertbasis abgeschlossen werden kann. Für die Eindeckung der Versicherung benötigen wir den Wert des Umzugsgutes, als Orientierung kann man hierfür seine Hausratversicherung zu Rate ziehen. Die Versicherung können wir unseren Kunden vermitteln. Unser Partner hierfür ist die Oskar Schunk KG.

Wie können wir Ihnen helfen?


* Bitte nicht vergessen!