DMS Logo TÜV Logo

Archiv für November, 2009

Umzug aus England

Auch letzte Woche waren wir wieder im europaischen Ausland. Bei diesem Umzug aus England war das Besondere, dass der Kunde ein Klavier und einen Flügel zu transportieren hatte. Mit unserem Flügelschlitten ist so ein Transport kein Problem. Bei diesem Umzug haben wir wieder von unserer Mitgliedschaft bei der EMG (European Moving Group) profitiert. Unser Englischer Kollege von der Britania Group machte vor dem Umzug eine Besichtigung vor Ort um mit unserem Kunden abzuklären welche Leistungen erbracht werden sollen und wieviel Menge umgezogen werden soll. Da wir auf so langen Strecken in der Regel nur mit zwei Mann unterwegs sind haben uns die Kollgen vor Ort noch Personal zur Beladung des Möbelwagens gestellt.

Kategorie: Privatumzüge

Weiter lesen

Archivumzüge

(Symbolbild)

Bei Archivumzügen haben wir sehr große Erfahrung. In der Regel werden die Akten von uns in die Regale oder Schränke ein- und ausgeräumt. Durch unser entwickeltes System ist es einfach die Ordnung beizubehalten und die Akten wieder eins zu eins aus – und einzuräumen. Normalerweise transportieren wir die Akten mit unseren Aktenrollwagen. Für vertrauliche Akten stellen wir unseren Kunden verschließbare Aktenroller zur Verfügung. Diese sieht man auch auf dem Bild (gelbe Aktenroller).Der Umzug sowie das ein Ein- und Ausräumen geht mit diesem Transportmittel wesentlich schneller als einen Archivumzug mit Kartons. Leider gibt es aber Situationen bei denen man an den Umzugskartons nicht vorbeikommt. Zum Beispiel wenn Treppen zu überwinden sind und keine Rampe gebaur werden kann. Das Bild zeigt einen Umzug bei dem wir 23500 Akten umgezogen  sowie Regale für 10000 Akten aufgebaut haben.

Weiter lesen

Umzug nach Spanien

Die beste Erfindung seit es Umzüge gibt
„][/caption]

Diesen Monat haben wir einige Umzüge in das europäische Ausland gemacht und haben noch welche vor uns. Letzte Woche hatten wir einen Umzug nach Barcelona. Hier kam uns unsere Mitgliedschaft in der EMG (European Moving Group) wieder zu gute, da wir vor Ort einen zuverlässigen Partner benötigten. Die EMG ist ein loser Zusammenschluß von mehreren europäischen Laderaumausgleichorganisationen mit über 300 Betriebsstellen in Europa. Da wir auf solchen weiten Strecken nur mit 2 Mann Besatzung fahren können haben wir in diesem Fall Personal aus Barcelona benötigt das uns die Kollegen aus der Amigo Group auch stellen konnte. Desweiteren wurde für den Umzug in Barcelona eine Haltegenehmigung vor Ort beantragt. Weiterhin haben wir einen Außenaufzug für die Entladung benötigt, da das Treppenhaus in Barcelona viel zu eng für die Möbel war. Auch hier konnte uns unser Partner schnell helfen. Auf dem Bild sieht man unseren Schrägaufzug im Einsatz.

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

Maschinenumzüge und Industrieumzüge

Da haben wir 2-3 Tonnen am Haken
Da haben wir 2-3 Tonnen am Haken

Maschinen und Industrieumzüge gehören auch zu unseren Stärken. Wir organisieren den fachgerechten Abbau und den Anschluß von großen Maschinen wie zum Beispiel von Drehbänken. Maschinen bis zu einer Tonne transportieren wir mit unserem eigenen Fuhrpark und Personal. Ab einer Tonne ziehen wir unseren Nachbarn, eine Firma die mobile Krans hat, hinzu um die ganz schweren „Brocken“ zu transportieren. Oftmals sind bei Industrieumzügen auch sehr große Mengen Kleinmaterial zu bewegen. Auf Wunsch beschriften, verpacken und entpacken wir dieses Material. In solchen Fällen kommen oft Gitterboxpaletten zum Einsatz. Zum unseren Service gehört auch der Ab- und Aufbau von Schwerlastregalen. Das Ein- und Ausräumen dieser Regale übernehmen wir natürlich auch. Meist sind diese mit Paletten befüllt.

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

Umzug nach Sizilien

Da verrutscht nichts mehr
Da verrutscht nichts mehr

Letzte Woche haben wir einen Umzug nach Sizilien verladen. Seit Montagnacht sind nun unsere Männern mit zwei LKW unterwegs. Da es eine wirklich sehr lange Strecke ist und wir sehr auf die Arbeits- und Fahrzeiten unseres Personals achten, haben wir beschlossen in Genua die Fähre nach Palermo zu nehmen, dass die Fahrt nicht so lange dauert. Mit nur einem Fahrer pro LKW wären die Standzeiten sonst zu lange. In Sizilien haben wir für unsere Männer von einen ortsansässigen Spediteur noch Entladehilfe geordert, da es für zwei Mann doch zu viel ist alles auszuladen. Auf den LKW haben wir noch einen PKW verladen. Dies erfordert ein nicht unerhebliches know-how

Kategorie: Allgemein

Weiter lesen

Wie können wir Ihnen helfen?


* Bitte nicht vergessen!