Seit dem 01.01.2011 wurden die für die Berechnung der Werbekosten relevanten Beträge für Umzüge neu festgesetzt.

Für eine Familie mit zwei Kindern können bis zu € 1.943,– als Umzugsauslagen geltend gemacht werden. Für umzugsbedingte Unterrichtskosten für ein Kind € 1.612,–.

Diese Sätze können nur bei berufsbedingten Umzügen angesetzt werden. Es besteht weiter die Möglichkeit Umzüge teilweise (die Arbeitsleistung) als haushaltsnahe Dienstleistung bei der Steuer anzugeben

Empfohlene Beiträge