DMS Logo TÜV Logo

Neue Umzugskostenpauschalen 2015

Schon gewusst?

Das Bundesfinanzministerium hat mit Schreiben vom 06.10.2014 neue Umzugskostenpauschalen ab dem 01.03.2015 bekannt gegeben.

Beruflich bedingte Umzugskosten stellen grundsätzlich Werbungskosten dar – ein Werbungskostenabzug ist bis zur Einhaltung der Höchstbeträge ohne weitere Prüfung möglich.

Die neuen Pauschbeträge für die sonstigen Umzugsauslagen betragen ab dem 01.03.2015:

  • Für Verheiratete, Lebenspartner und Gleichgestellte 1.460 €
  • Für Ledige 730 €
Die Pauschalen erhöhen sich für jede weitere Person (mit Ausnahme des Ehegatten oder Lebenspartners) um 322 €.

Zu den Umzugskosten und den sonstigen Umzugsauslagen können auch umzugsbedingte Unterrichtskosten geltend gemacht werden, die bei Beendigung des Umzugs für ein Kind anfallen. Hierfür gilt ab dem 01.03.2015 ein Höchstbetrag von 1.841 €.

Quelle: „Steuernews“. Herausgeber: Eck und Partner Steuerberatungsgesellschaft, Luftschifferstr. 4, 68307 Mannheim.

Wir übernehmen keine Garantie für die Richtigkeit der o. g. Angaben – bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Steuerberater.

Kategorie: Allgemein

Wie können wir Ihnen helfen?


* Bitte nicht vergessen!